Get to know EESTEC

Ein einwöchiger Austausch mit Studierenden aus ganz Europa an der Küste Griechenlands für 70 Euro?
Oder 7 Tage Workshop über 3D Drucker samt Freizeitprogramm buena Italia – umsonst?
Das können wir, EESTEC, dir ermöglichen, ohne Verpflichtungen und ohne Mitgliederbeitrag.

Neugierig geworden? Dann komm vorbei! Wir treffen uns am 17. November um 20:00 Uhr im SuperC.

Was ist EESTEC überhaupt?

EESTEC ist eine unpolitsche, non-profit Organisation, deren hauptsächliche Zielgruppe Studenten sind, die ein elektrotechnisches Interesse haben. Das Ziel von EESTEC ist das Fördern und Entwickeln von internationalen Kontakten und der Austausch von Ideen, sowie das Vertiefen von techischen Kenntnissen. Außerdem werden den Mitgliedern die Industrie und das Bildungssystem anderer Länder vorgestellt.

EESTEC organisiert Austausche zwischen LCs, kostenfreie Workshops und andere Events.

Technikabend

Wir laden alle Aachener Studierenden zu unserem Technikabend „Mobility of tomorrow“ am 23.November ab 18 Uhr im Generali-Saal (Super C) ein. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

18 Uhr: „E-Mobility: Challenges and Opportunities“ by Continental
19 Uhr: PEM Institut der RWTH zu „Die Zukunft autonomen Fahrens“
20 Uhr: Prof. Schuh, Gründer der e.GO Mobile AG, über die Skalierbarkeit der Produktion von Elekromobilen.

Mehr auch zu unseren anderen Partnern findet ihr unter https://eestec.rwth-aachen.de/?page_id=678.

conti