Was ist EESTEC?

EESTEC, Electrical Engineering Students‘ European Association, ist eine unpolitsche, non-profit Organisation, deren Zielgruppe Studenten von Hochschulen sind, die einen elektrotechnischen Schwerpunkt haben. Sie wurde 1986 in den Niederlanden gegründet und wurde 1995 eine anerkannte Vereingung mit Sitz in Zürich.  Seit 2002 ist ihr Sitz in Delft. Zurzeit gibt es über 50 sogenannte Local Committees (LCs) in 28 Ländern in Europa. Das Ziel von EESTEC ist das Fördern und Entwickeln von internationalen Kontakten und der Austausch von Ideen, sowie das Vertiefen von techischen Kenntnissen. Außerdem werden den Mitgliedern die Industrie und das Bildungssystem anderer Länder vorgestellt.

EESTEC organisiert Austausche zwischen LCs, Workshops und andere Events. Jährlich findet ein Kongess statt, der Studenten aus allen LCs zusammenführt. Mit den Angeboten, die EESTEC bietet, schafft diese Vereinigung allen Studenten eine Menge Möglichkeiten, ihr ganzes Potential im akademischen, beruflichen und sozialen Leben auszuschöpfen.

Mehr Informationen zur und Neuigkeiten zur Geschichte von EESTEC und den neuesten Events findet man auf https://eestec.net/ .