EESTEC Spring Congress – Krakow 2018

Während des EESTEC Spring Congress – Krakow 2018 konnten in der malerischen Stadt im Süden Polens bedeutende Entscheidungen für die Zukunft von EESTEC getroffen werden. Neben der strategischen Ausrichtung für die kommenden fünf Jahre, wurden auch Änderungen der Rules of Procedure (RoP) diskutiert. Wie jedes Jahr, waren die Abendplanung und das kulturelle Programm rund um gelungen, sodass die Teilnehmer eine unvergessliche Woche erleben durften.

Read the participant report!

Ausflug zur Besucherwindanlage Windfang

Am Sonntag machte sich eine kleine Gruppe interessierter EESTECer auf zum Besuch der Besucherwindanlage Windfang. Bei sonnigem Wetter stiegen sie mutig die 300 Stufen bis zur Aussichtsplattform hinauf. In 63 m Höhe konnten dann neben dem sagenhaften Ausblick auch Erklärungen zur Funktionsweise von Windanlagen und deren Potential genossen werden. Zurück auf dem Boden konnten alle offenen Fragen gestellt werden und in angenehmer Atmosphäre über die Zukunft von Windanlagen und deren Einbindung in Versorgungsnetze diskutiert werden.

Alles in allem eine tolle Mischung aus Action und Wissenserweiterung!

AIXTEC 2 – Autonomous Driving

 

The event was an amazing mix of learning, creating, partying and exploring. I have never managed to have as much fun in 1 week. The lectures were of the highest level, and kept us all engaged throughout, the workshops taught us really valuable lessons on presenting and working as teams, and I learned so much I didn’t know about Autonomous Driving. Finally, and most importantly, I met and had the best time with the best group of participants and organizers, and every social part or event was better that the last. Most amazing week ever. Thank you all.

 

Callum H. – Participant

 

Read more !

Themenabend Automated Driving- Dream or Reality?

Autonomes Fahren – in aller Munde – aber was ist schon heute State of the Art in der Forschung? Und wie optimistisch ist die Industrie adäquate Systeme in Marktreife auf deutschen Straßen zulassen zu können?

Was? Themenabend Autonomes Fahren
Wann? Di. 24. Okt. 2017 18:00 – 21:00
Wo? Generali-Saal, SuperC, RWTH

Mit uns diskutieren an dem Abend Dr. Gunnar Jürgens – Head of Driving Functions der Continental AG – und Dr. Adrian Zlocki – Bereichsleiter Fahrerassistenz des IKA, RWTH

Wir freuen uns mit den Referenten zwei gut vernetzte Professionals der Branche begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf eine spannende, fachliche Debatte.

Herzliche Einladung an alle Interessierte vorbeizukommen, zu zuhören und mit zu diskutieren. Die Veranstaltung ist natürlich kostenlos und bedarf keiner Anmeldung. Im Anschluss bietet ein entspanntes Get-together die Möglichkeit bei Getränken und Snacks auch persönlich mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Euch!

Euer EESTEC LC Aachen

 

Theme evening QuantCo

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

QuantCo is a fast-growing econ/data science startup consisting of about 50 people combining quantitative, business, and engineering expertise. Founded in 2013 out of a group of Harvard Econ-PhDs we work with clients in the US, Japan, and Europe, where our algorithms price millions of products or detect fraud in industries such as insurance, health care, retail, and banking.

On October 19 we are coming to the RWTH to provide you with insights on how to conduct experiments and develop and deploy machine learning models in industry settings. After the lecture you are welcome to ask us questions and get to know us better.

Following the event in the Super-C we are inviting a select group of students to dinner in the city. Regardless of whether you are pursuing a Bachelor’s, Master’s or PhD degree, we are looking for people that have a strong analytical background in engineering, computer science, statistics or natural sciences. In order to be considered for the dinner please send us your CV to join@quantco.com by Sunday, October 15.

ICT Theme Evening with Huawei

HUAWEI ICT

Are you interested in the innovation in ICT business and the experience of one of the world biggest players in this rising branch?

Then the Eestec ICT Theme Evening with Huawei is the right place to be! Get in touch with the CEO of Huawei Germany and other experts of the industry and find out which way ICT Business is developing in the future.

When? Monday, 29th May 17:30 – 20:30

Where? SuperC, RWTH, Generali-Saal (6th floor)

Who? Yang Tao / CEO of Huawei Germany
Ralf Kreikamp / Executive Consulting Western Europe
Carsten Senz / PACD


Detailed information:

17:30 – 18:00 Huawei Technology Virtual Reality-Game Show and Mobile Phone Booth for taking profile pictures

18:00 – 18:30 Yang Tao / CEO of Huawei Germany: Introduction of Huawei

18:30 – 19:10 Ralf Kreikamp/ Executive Consulting Western Europe: Huawei presents “Future ICT” and “From Aachen to Huawei”

19:15 – 19:40 Carsten Senz/ PACD: Sonnenwagen and Seeds for the Future in China

19:40 – 20:00 Huawei opportunities for Graduates and Elite Graduate Program

20:00 – end Get-together with food and drinks


We are very happy to see you on monday evening discussing and learning together about the industries challenges in ICT with Huawei.

Your EESTEC LC Aachen Team

AIXTEC 2 coming soon

AIXTEC 2: Autonomous Driving is coming! After two years pausing we are proud to invite Guests from all over Europe to our new workshop about autonomous driving. What are the prospects for civilians and the economy? Which problems and risks would be caused? And how does it work technically and judicial?

Have we sparked your interest? If so, just join our project or visit our theme evening with Guests form science and economy.

Further Informations are comming soon.

____________________________________________________

AIXTEC 2: Autonomous Driving steht vor der Tür! Nach zwei Jahren Pause freuen wir uns wieder auf Besuch aus ganz Europa bei unserem neuen Workshop. Dieses Mal zu autonomem Fahren. Welche Chancen bringt es für Mensch und Wirtschaft? Welche Risiken und Probleme? Und wie oder wann funktioniert das eigentlich technisch und rechtlich ?

Haben wir dein Interesse geweckt? — Dann mach doch einfach mit oder komm uns bei unserem Themenabend im Super C besuchen.

Wir alle arbeiten schon hart an allen Details, um eine gelungene Woche mit unseren internationalen Gästen zu arrangieren und allen Interessierten einen guten Themenabend zu bieten.

Weitere Infos folgen schon bald.

Delft-Fahrt

Letztes Wochenende besuchte unser Chairman mit einigen Neumitgliedern unseren befreundeten LC in Delft, einer der Gründungsmitglieder von EESTEC, um die Aktiven und deren Engagement besser kennenzulernen.

Die malerische Stadt mit der renomierten TU Delft, auch Mitglied der IDEA League, hat nach unserem Eindruck auf jeden Fall viel zu bieten.

Natürlich stand auch ein Besuch des Regierungssitzes der Niederlande Den Haag und etwas Strandurlaub auf dem Pogramm;)

————————————————————————–

Last weekend our chairman and some new members visited LC Delft to exchange some experiences in organising and sponsoring workshops and to visit their university TU Delft, which is like our RWTH Aachen member of the IDEA League.

Of course we also didn’t miss to visit the seat of goverment of the Netherlands Den Haag and make some beach-holidays, too;)

 

Get to know EESTEC

Ein einwöchiger Austausch mit Studierenden aus ganz Europa an der Küste Griechenlands für 70 Euro?
Oder 7 Tage Workshop über 3D Drucker samt Freizeitprogramm buena Italia – umsonst?
Das können wir, EESTEC, dir ermöglichen, ohne Verpflichtungen und ohne Mitgliederbeitrag.

Neugierig geworden? Dann komm vorbei! Wir treffen uns am 17. November um 20:00 Uhr im SuperC.

Was ist EESTEC überhaupt?

EESTEC ist eine unpolitsche, non-profit Organisation, deren hauptsächliche Zielgruppe Studenten sind, die ein elektrotechnisches Interesse haben. Das Ziel von EESTEC ist das Fördern und Entwickeln von internationalen Kontakten und der Austausch von Ideen, sowie das Vertiefen von techischen Kenntnissen. Außerdem werden den Mitgliedern die Industrie und das Bildungssystem anderer Länder vorgestellt.

EESTEC organisiert Austausche zwischen LCs, kostenfreie Workshops und andere Events.